slideshow 1 slideshow 1

Unter ökologisch fairen Bedingungen bezahlbaren Wohnraum schaffen

Mit unserem umfangreichen Konzept für ein ökologisches und soziales Baugebiet Taunusbrunnen, welches 20 % Sozialwohnungen vorsieht, den Co2-Haushalt entlastet und genügend Raum für Mensch und Umwelt lässt, gehen wir GRÜNEN in Karben mutig in die Debatte um den Taunusbrunnen. Nun wird zunächst einmal mit allen Beteiligten gesprochen.

Nachtbus für alle - Petterweil und Okarben dürfen nicht abgehängt werden!

Mit unserem GRÜNEN Antrag im Stadtparlament haben wir ordentlich Schwung in die Erweiterung des Karbener Nachtbusangebots gebracht. Aus unserer Sicht sollen nicht nur einige Ortsteile profitieren. Vielmehr müssen alle KarbenerInnen wenigstens via Anrufsammeltaxi ohne gefährliche nächtliche Überlandwanderungen nach Hause kommen können.

Rubrik:

Klares Bekenntnis zur Buslinie zwischen Karben und Nidderau gefordert

BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN in Karben begrüßen den Stadtverordnetenbeschluss aus Nidderau zur Verlängerung der Buslinie 260 von Karben in die östliche Nachbarstadt. Nun geht es auch auf Karbener Seite um ein klares Bekenntnis zur Finanzierungsbeteiligung der dann wohl X 27 genannten Linie. Eine Verzögerung des Linienstarts aus straßenbautechnischen Gründen lehnen die GRÜNEN ab.

Rubrik:

GRÜNE unterstützen mehr Dialog und rufen zur Behauptung von Mitmenschlichkeit auf

Dem Aufruf der Ahmadiyya-Gemeinde in Karben zum verstärkten und friedlichen interreligiösen und zwischenmenschlichen Austausch nach den Anschlägen auf Ahmadiyya-Einrichtungen in Leipzig und Florstadt schließen sich die GRÜNEN vor Ort ausdrücklich an.

GRÜNE für zügigen Ausbau des dritten und vierten Gleises zwischen Friedberg und Frankfurt-West

In der letzten Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbands Oberhessischer Versorgungsbetriebe (ZOV) hatte die Fraktion der GRÜNEN beantragt, intensiver für das Projekt des viergleisigem Ausbaus der Main-Weser-Bahn zwischen Friedberg und Frankfurt-West zu werben.

Rubrik:

Theme by goelzimedia